Abschied vom Seminar mit einem Schmiedekurs

Damit die letzten Referendare des Seminars Viechtach ein Andenken in Form eines Messers mitnehmen können, wurde in der letzten Schulwoche ein Schmiedekurs bei Kunstschmiedemeister Haselmayr in Ruhmannsfelden belegt.
Zu Beginn um 9.00 Uhr vormittags gab es zunächst eine Sicherheitsbelehrung und anschließend wurde das Anschüren eines Schmiedefeuers gelernt. Einfachere Übungen wie das Schmieden einer Spitze oder das Abtrennen eines Schmiedestücks waren der Einstieg zum Schmieden eines Messers. Sowohl die Damen des Seminars als auch die beiden Herren gaben ihr Bestes beim Schmieden und anschließendem Schleifen der Messer und abends konnten alle stolz auf ihr Werk sein.

Weitere Eindrücke

 

Zum Seitenanfang